Das beste Saatgut für Deinen Gemüsegarten 2022

Neulich im Supermarkt haben wir Werbung für Saatgut gesehen. Warum wir uns nicht dafür entscheiden und worauf Du achten kannst, erzählen wir Dir gerne.

Es ist Frühjahr. Du kannst es kaum erwarten mit der Aussaat zu beginnen. Du hast Deine ersten Tütchen Saatgut in der Hand und bist stolz wie Bolle, wenn Du die ersten Samen in die Erde gebracht hast. Etwas später stellst Du vielleicht fest, dass die Pflänzchen nicht gut wachsen.

Das kann verschiedene Gründe haben. Wir beleuchten hier mal einen.

Gesundes Gemüse fängt beim Samen an

Gesundes Gemüse fängt beim Samen an.

Warum?

Stell Dir mal Folgendes vor: Dein Saatgut ist gezüchtet und genverändert. Die Mutterpflanzen sind mit Pestiziden groß geworden oder haben nur künstliches Laborlicht gesehen. Hättest Du Lust dieses Gemüse zu essen?

Die sogenannten Hybridzüchtungen sind für den schnellen und garantierten Erfolg geschaffen. Hier geht es um Abhängigkeiten zwischen Industrie und Konsumenten.

Hybride kannst Du nicht selbst nachziehen. Die Samen, wenn denn welche vorhanden sind, führen nicht zum Erfolg der vorherigen Pflanze.

Es ist wahrscheinlich, dass die Merkmale, die aus dem Hybridsaatgut herausgezüchtet wurden, in Deinem Nachfolgesaatgut wieder hervortreten. Deine Pflanze ist plötzlich anfälliger für Krankheiten und Schädlinge, bringt nicht so viele oder nicht mehr so große Früchte oder keimt erst gar nicht.

Deshalb solltest Du auch nicht das Gemüse aus dem Supermarkt für die Saatgutgewinnung verwenden. Das sind in der Regel Hybride bzw. im konventionellen Anbau sogar mit diversen Düngemitteln behandeltes Gemüse. Wofür? Damit das Gemüse im Supermarkt gut aussieht für uns Konsumenten.

Sicher ist das eine oder andere Argument hier nicht von mehreren Seiten betrachtet. Aber hier geht es um Impulse und ein Bewusstsein für das was Du isst.

Am Ende entscheidest Du selbst!

Unsere Tipss für ökologisch produzierende Saatgut-Anbieter 2022

Wenn Dich biologisch und ökologisch anbauende Saatgut-Unternehmen interessieren, dann schau mal bei diesen Anbietern nach:

Dreschflegel

Freie Saaten

Bingenheimer Saatgut

Culinaris

Arche Noah

Pro Specierara

Darauf solltest Du bei Deinem Saatgut achten

Für uns ist es wichtig, dass wir uns zum größtmöglichen Teil für samenfestes Saatgut entscheiden. Wenn Du Dich entscheidest auch Dein Saatgut selber zu gewinnen, kaufst Du diese Sorten im Prinzip nur einmal. Du kannst einfach 1 oder 2 Salatköpfe stehen und blühen lassen. Und schon kannst Du Dein Saatgut für die nächste Saison sichern. Das funktioniert mit sehr vielen Gemüsesorten sogar recht einfach.

Wir legen Wert darauf, dass das Saatgut für unser Gemüse die gesündesten Gene und Voraussetzungen hat, die es nur haben kann. Deshalb vertrauen wir den Lieferanten, die wir Dir obigen Abschnitt aufgelistet haben.

Regionale Sorten spielen auch eine Rolle. Warum, fragst Du Dich vielleicht? Weil diese Sorten in der Regel unsere klimatischen Bedingungen perfekt aushalten und auch mit den Bodenverhältnissen besser klar kommen. Die Nährstoffversorgung hat ideale Ausgangsverhältnisse. Exoten, sind ohne Frage spannend! Doch hier kann es passieren, dass eben die kimatischen Bedingungen und Bodenverhältnisse bei uns nicht die besten Voraussetzungen bieten.

Wähle Sorten, die sich unterstützen! Damit meinen wir Blumen und Kräuter, die aufgrund ihrer Düfte zum Beispiel Schädlinge von Deinem Gemüse fern halten. Das ist ein nicht zu unterschätzender Aspekt!

Und wir wissen… es ist schwer!!! Aber versuche dem riesigen Angebot zu wiederstehen. Wähle einfache Gemüsesorten und begrenze selber die Menge. Tomatensorten gibt es zum Beispiel mehrere Tausende. Hier könntest Du vielleicht nach Kategorien entscheiden. Eine Sorte zum Naschen, eine Sorte für Salate, eine Sorte zum Einkochen,… Oder so ähnlich. Wir schaffen es so gut wie nie uns zu entscheiden! Aber vielleicht kriegst Du das besser hin als wir.

Loslegen und Deinen Garten 2022 planen

Jetzt hast Du einige Impulse, worauf wir beim Saatgut achten. Für uns steht der Aspekt Nachhaltigkeit und Umweltschutz an oberster Stelle. Wenn wir hier auf Qualität achten, sparen wir am Ende viel mehr Geld, als das was wir minimal für ökologischen Saatgut mehr ausgeben.

Wir freuen uns auf jeden Fall tierisch auf die Gartensaison 2022 und wünschen Dir viel Spaß beim Saatgut-Stöbern für Deinen Gemüsegarten 2022!

bwKX7A1691_K

Hey, wir sind Melanie & Sven!

Als nachhaltige Garten-Experten zeigen wir Garteneinsteigern, wie einfach und stressfrei das Thema Gemüseanbau und Gartengestaltung sein kann. Wühl Dich mit uns glücklich!

2021_Gemüsehelden_Gartenführung

Workshops

Hier buddeln die Macher im Garten! Wir zeigen Dir unsere besten Tipps & Tricks, die wir selbst ausprobiert, getestet und für gut befunden haben!

bwKX7A1207

Gartenberatung

Wir wünschen uns, dass Dein Garten Dich glücklich macht! Deshalb gestalten wir gemeinsam nach Deinen Bedürfnissen und Ansprüchen einen nachhaltigen und ökologischen Garten!

bwKX7A1093

Hühnerheld auf Probe

Fröhliches Gackern, frische Eier, glückliche Hühner und das Gefühl von echtem Landleben! Das kannst Du ausprobieren mit unseren Hühnern auf Probe!